Sie befinden sich hier

Inhalt

Außenohr

Anatomie des Außenohres


Die Ohrmuschel ist um 30 Grad zum Kopf geneigt und trichterförmig geformt.
Sie wird aufgeteilt in:

- retroaurikulär
- aurikulär

Das Grundgerüst der Ohrmuschel bildet der Cartilago auriculae,
der fließend in den Cartilago meatus acustici externi  übergeht.
Lediglich das Lobulus auriculae ist frei von Knorpel.
Umgeben ist das Knorpelgerüst von Bindegewebe, wobei in diesem Gewebe Schweißdrüsen, Haarwurzeln und Fettzellen eingelagert sind.

Kontextspalte

            Oststraße  4 - 6

44866 Bochum-Wattenscheid

       Tel:  02327 / 6241141

       Fax: 02327 / 6241143

                   E-Mail: 
      info@hörgeräte-klein.de

             Öffnungszeiten: 
           Montag  -  Freitag    
              900 -  1800Uhr