Sie befinden sich hier

Inhalt

Schallleitungsschäden

Betrachtet man das Mittelohr als Feder-Masse-System,
so kann man die auftretenden Schäden in drei Typen unterteilen:

 

Versteifungstyp:

Das System schwingt im Hochtonbereich
„noch relativ gut“,
im Tieftonbereich deutlicher Hörverlust

mögliche Ursachen:
Otosklerose
steife TF-Narben
Tubenverschluß 

Dämpfungstyp:

Das System schwingt im Tieftonbereich „noch relativ gut“,
im Hochtonbereich deutlicher Hörverlust 

mögliche Ursachen:
Eiter-, Sekretablagerungen
schlaffe TF-Narben
Erschlaffung der Bänder und Bandaufhängungen 

Summationstyp:                                      Carhart-Senke

     

Das System schwingt in allen Frequenzbereichen schlecht.

mögliche Ursachen:
Fortgeschrittene Otosklerose
Unterbrechung der Gehörknöchelchenkette
Überlagerung von Dämpfungs- und Versteifungsursachen

Kontextspalte

            Oststraße  4 - 6

44866 Bochum-Wattenscheid

       Tel:  02327 / 6241141

       Fax: 02327 / 6241143

                   E-Mail: 
      info@hörgeräte-klein.de

             Öffnungszeiten: 
           Montag  -  Freitag    
              900 -  1800Uhr